Zeitung & Zeitschrift (Heena)

Zeitungen

Die Organisation von Medien ist von politischem System abhängig. Die Demokratie basiert auf dem Prinzip der Meinung und Pressfreiheit.

Grundsetz, Artikel  5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und

Sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die

Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht

Statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen

Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

Die gedruckte Presse ist das älteste Medium der Massenkommunikation. Die erste Tageszeitung der Welt kam 1650 in Leipzig und im Jahr 1703 erschien erstmals die Wiener Zeitung.

Deutschland hat eine der höchsten  Zeitungsdichten Europas.

Man unterschiedet zwischen Zeitung und Zeitschrift. Die Zeitung spricht über allgemeinen Inhalt und sorgt für aktuelle Ereignisse. In Zeitschriften handelt von fachlichen Information oder Unterhaltung.

Es gibt drei Typen von Zeitungen in Deutschland:

-National  Zeitung  

Die National Zeitung erscheint in ganz Deutschland und es kostet 3€. Die redaktionellen Schwerpunkte der überregionalen Presse liegen auf dem internationalen und nationalen Geschehen aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

-Lokale/Regionale Zeitung

Die Regional Zeitung kostet 2.10€ und wird jeden Tag publiziert aber nicht am Sonntag. Diese Zeitung erscheint nur in bestimmten Region oder Gebiet.

-Boulevardzeitung

Die Boulevardzeitung werden auf der Straße verkauft.

Man hat auch die Wochenzeitung, die nur einmal in der Woche erscheint oder die Tageszeitung, die jeden Tag erscheint.

„Die Zeit“ ist eine Wochenzeitung und erscheint am Donnerstag und kostet mehr als die anderen Zeitungen.

Am Sonntag erscheint die „Sonntagszeitung“: die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", die "Welt am Sonntag" und "Bild am Sonntag“ 

Charakteristiken einer Zeitung

·   Periodizität : regelmassige Erscheinungsweise

·   Publizität: öffentlich für alle Leser zugänglich

·  Aktualität :tägliche Nachrichten

·  Universalität : inhaltliche Vielfalt / keine thematische Einschränkung 

Die Zeitungen sind in Bücher geteilt und sie gliedern in Ressorts. Es gibt fünf klassische Ressort: Politik, Kultur, Wirtschaft, Lokales und Sport.

ÜBERREGIONALE  ZEITUNGEN

Die Süddeutsche ist eine National Zeitung und steht am ersten Platz unter überregionalen Qualitätstageszeitungen.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist eine der bedeutendsten überregionalen Tages- Wirtschaftszeitungen. Die FAZ erscheint sechsmal in der Woche.

Die Welt erscheint seit 1946 als überregionale Tageszeitung. Die WELT wurde von den Siegermächten des Zweiten Weltkriegs in Hamburg gegründet

 Die Bild ist eine Boulevard-Zeitung. Das Layout von Bild wird bestimmt durch die geschnittenen Farben Schwarz, Weiß, Gelb und Rot.

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschaft-Finanzzeitung in deutscher Sprache.

Die „TAZ“ wird als selbstverwaltetes Zeitungsprojekt gegründet.Die TAZ erscheint im Berliner Format.

Die Zeitung "Neues Deutschland” ist eine überregionale Tageszeitung mit Leserschwerpunkt Ostdeutschland.

DIE FÜNF AUFLAGENSTÄRKSTEN REGIONALEN TAGESZEITUNGEN

·        Die Funke Mediengruppe

·        Die Hannoversche Allgemeine

·        Die Stuttgarter Zeitung

·        Die Zeitungsgruppe Köln

·        Die Augsburger Allgemeine

ZEITSCHRIFT

Die Zeitschrift erscheint wöchentliche, monatliche und halbjährig

Charakteristiken von Zeitschriften sind:

  • die Periodizität
  • die Publizität
  • die Disponibilität (freie Verfügbarkeit nach Ort und Zeit)

PUBLIKUMSZEITSCHRIFT: als Publikumszeitschrift bezeichnet man eine Zeitschrift, die sich an verschiedenen Zielgruppen wendet. Sie werden nicht nur im Abo, sondern auch am Kiosk verkauft.

Man hat General- Interest – Zeitschriften und Special- Interest- Zeitschriften.

FACHZEITSCHRIFT : eine Zeitschrift, die ein bestimmtes Thema handelt.

KUNDENZEITSCHRIFT : eine Zeitschrift für alle Kunden eines Unternehmens

VERBANDZEITSCHRIFT : eine Zeitschrift , die von einem Verband herausgegeben wird.

GLOSSAR

Pressfreiheit : libertà di stampa

Zeitungsdichte : numero di giornali che un paese produce

der Inhalt: contenuto

das Ereignis : avvenimento

Boulevard- zeitung : giornali venduti per strada

Zeitschrift: rivista

die Bücher :sezioni del giornale

selbstverwaltet :autonomo

die Verfügbarkeit : disponibilità

der Verband : associazione

 PrecedenteSuccessivo